Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Kreispokalendrunde der Jungen

TSV Rothenbuch souveräner Sieger

Teilnehmer des Finalspiels, von links: Philipp Sauer, Robin Sauer, Hendrik Limbach (alle Keilberg), Konstantin Orth, Jan Ruppert, Leander Leberl (alle Rothenbuch)

Am Sonntag den 04.02. fand die verlegte Kreispokalendrunde der Jungen statt. Angesetzt in Hörstein musste man kurzfristig wegen des Schneefalls in die Hahnenkammhalle in Wasserlos umziehen.

Ungefährdeter Sieger der Endrunde wurde der TSV Rothenbuch mit zwei klaren 4:0-Siegen zunächst gegen den SV Hörstein II im Halbfinale und anschließen gegen den TSV Keilberg im Finale.

Die Ergebnisse der Pokalendrunde gibt es hier:

http://bttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupPage?championship=K701%20Pokal%202017/18&group=315134

Aktuelle Beiträge